Herzlich Willkommen auf der neuen Internetpräsenz des Waldorfkindergarten Gelnhausen e.V.!

Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, um unseren Verein kennenzulernen.
Unser Kindergarten wurde im Jahr 1990 von einer Elterninitiative gegründet und befindet sich seit 1995 in einem ehemaligen Einfamilienhaus in einem ruhigen, waldnahen Viertel von Gelnhausen. Wir sind ein eingruppiges Haus mit einer Krippengruppe (bei uns die Kinderstube) mit maximal 12 Kindern und einer Kindergartengruppe mit maximal 24 Kindern.
Zu unserem Haus gehört ein 2015 in Elternarbeit finanzierter und angelegter wunderschöner Naturgarten, der zugleich das Herz der Einrichtung ist.

Wir wünschen viel Freude beim Entdecken unserer Website!

Plätze frei: Immer montags Eltern-Kind-Gruppe für die Kleinsten

15. Januar 2020
In unserer Eltern-Kind-Gruppe sind noch Plätze frei. Sie findet immer montags von 10.30 bis 11.45 Uhr statt. Trotz der aktuellen...
Lesen Sie weiter

König Winter und Faschingszeit

Nach der prächtigen Weihnachtszeit folgt die Schlichtheit des Winters. 

Das dunkelblau auf dem Jahreszeitentisch wechselt zu einem weiß und hellblau. In der Mitte nimmt auf seinem Thron der König Winter Platz. Dieser wird nach den drei Heiligen Königen schon sehnsüchtig erwartet. Die Kinder sind mit ihm gut vertraut, denn sie bekommen von uns in dieser Zeit die Geschichte „Olles Reise zum König Winter“ vorgelesen. 

Wenn der Februar sich seinem Ende zuneigt und die Tage merklich heller werden, das Wetter immer milder, leistet ihm das Mütterchen Tau Gesellschaft. Sie beginnt damit, den Schnee und den Winter wegzufegen. Unter dem weißen Tuch wird langsam ein grünes Tuch sichtbar. Dadurch wird klar, es naht der Frühling. Dann wird es Zeit, das der König Winter seine Reise zurück zum Nordpol antritt.

Doch zuvor zeigt sich der Winter in unserem Garten nochmals mit seiner vollen Pracht:

Fasching–in diesem Jahr mal anders…

Das Bedürfnis, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen, befriedigen Kinder täglich im Spiel. Braucht es denn dann überhaupt Fasching? Wir finden JA! Denn für Kinder ist das Faschingsfest viel mehr als nur verkleiden.

Kinder orientieren sich an den Jahresfesten und aus diesem Grund sollten wir versuchen, gerade in solchen Zeiten diese nicht aus den Augen zu verlieren. Die Feste in kleiner Form zu begehen, ist besser als gar nicht und für manche Kinder sowieso völlig ausreichend.

Die Kleinsten haben eine große Freude daran, Luftschlangen in die Luft zu pusten und Luftballons dürfen natürlich auch nicht fehlen. Im Kindergarten basteln wir die beliebten Hexentreppen.

Feste feiern bedeutet im Kindergarten auch immer, es gibt etwas Leckeres und Besonderes zu essen. Kinder nehmen Feste immer mit allen Sinnen wahr und da gehört der Geruchs-und Geschmackssinn natürlich dazu.

Popcorn selbst machen, gehört auch zu einem großen Highlight, denn das Springen und Ploppen der Maiskörner passt perfekt zu Fasching.

In diesem Sinne, Helau 🙂