Unsere Kinderstube

Die Erziehung zur Freiheit steht für uns im Vordergrund.
Vom ersten bis zum dritten Lebensjahr können sich die Kleinkinder zwischen einem und drei Jahren in einer sicheren und geborgenen Atmosphäre frei, gesund und nach ihrem Tempo entwickeln. Für die Erzieherinnen ist es wichtig, die Individualität des Kindes zu erspüren und anzuerkennen. Dafür sehen wir eine stabile Bindungsarbeit als Grundlage, die wir durch die Eingewöhnung und durch das tägliche Zusammenleben bilden und bestärken. Wir möchten die Würde des kleinen Kindes zu jedem Zeitpunkt achten und respektieren.

Während des Vormittages dürfen die Kinder ihrem natürlichen Drang nach freier Bewegungsentfaltung nachgehen. Durch einen rhythmischen Tagesablauf und Wiederholungen im Wochenablauf möchten wir ihnen den nötigen Halt und nötige Sicherheit geben. So geben wir den Kindern die Chance einer gesunden Entwicklung.

In der Kinderstube legen wir die Grundlage für ein späteres Zusammensein in der Kindergartengruppe. Gemeinschaft wird dadurch erlebbar gemacht.

Die Kinderstube öffnet Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr oder mit Nachmittagsbetreuung bis 15 Uhr.

Für weitere Informationen stehen ihnen die Erzieherinnen aus der Kinderstube zur Verfügung.

Am besten per Email an irina.fischer@waldorfkindergarten-gelnhausen.de oder telefonisch unter 06051-9671702.

Lernen Sie das derzeitige Kinderstuben-Kollegium kennen.