Naturgruppe (3- bis 6-Jährige)

Im Januar 2023 soll unsere Naturgruppe in der neu errichteten Jurte starten.
Das Besondere: Das künftige Team kann sich vorab voll und ganz in die Konzeptarbeit mit einbringen.

Dafür suchen wir ab sofort:

1. Zwei Erzieher*innen in Vollzeit

  • Qualifikation: staatliche Anerkennung als (Waldorf-)Erzieher/-in oder vergleichbar
  • Arbeitsbeginn: September/Oktober 2022.
    Die Naturgruppe wird zwar erst im Januar 2023 eröffnet, doch das Team möchten wir gern schon einige Monate vorher zusammenstellen, um alle künftigen Kollegen*innen maßgeblich in die Konzeptarbeit mit einzubeziehen.

2. Eine pädagogische Unterstützungskraft in Teilzeit (ca. 25h)

  • Qualifikation: staatliche Anerkennung als (Waldorf-)Erzieher/-in oder vergleichbar
  • Arbeitsbeginn: September/Oktober 2022.
    Die Naturgruppe wird zwar erst im Januar 2023 eröffnet, doch das Team möchten wir gern schon einige Monate vorher zusammenstellen, um alle künftigen Kollegen*innen maßgeblich in die Konzeptarbeit mit einzubeziehen.

Wen wir uns wünschen:
Wir freuen uns über Menschen, die eine Liebe zum Beruf und zu den Kindern mitbringen. Eine Gemeinschaft ist Ihnen wichtig? Sie arbeiten gerne in einem kleinen Team, welches ohne große Hierarchien, naturverbunden und oft an der frischen Luft agiert. Die Arbeit mit den Eltern im täglichen Kontakt ist für Sie dabei selbstverständlich? Und Sie wollen in Rhythmus und Gewohnheit auch Platz für Spontanität und Kreativität schaffen? Dann sind Sie bei uns richtig.

Was wir bieten:

  • Einbringung eigener pädagogischer Impulse im Alltag und durch Konzeptarbeit
  • Regelmäßige Konferenzen des Kollegiums und Austausch mit dem Vorstand
  • Ein junges, aufgeschlossenes Team mit pädagogischer Entscheidungsfreiheit
  • Entwicklungsmöglichkeiten z.B. in Form von (Waldorf-)Fortbildungen und Hospitationen
  • 30 Tage Urlaub und am TVöD angelehnte Bezahlung
  • Überstundenausgleich für Brückentage
  • Fundierte Einarbeitung

Wer wir sind:
Wir sind eine kleine, gemeinnützige Einrichtung, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder in der harmonischen Entfaltung ihrer Persönlichkeit zu unterstützen und zu betreuen. Die Erziehung zur Freiheit steht hierbei im Vordergrund. In einem liebevoll eingerichteten Haus befinden sich im Moment zwei Gruppen unter Elternträgerschaft. Eine Kindergartengruppe mit bis zu 24 Kindern und einer Kinderstube für die U3-Betreuung mit bis zu 12 Kindern. Voraussichtlich im Januar 2023 wird die Naturgruppe in der Jurte Eröffnung feiern und bis zu 20 Kinder im oberen Teil unseres Grundstücks im Herzbachweg beherbergen.

Die Kinder werden in allen Gruppen nach den Grundsätzen der Waldorfpädagogik täglich von 7:30 Uhr bis max. 15:30 Uhr (in der Naturgruppe bis max. 14:00 Uhr) betreut. In der Kinderstube finden zusätzlich die Grundlagen der Piklerpädagogik Anwendung. In der Jurte fließen Bestandteile der naturnahen Pädagogik mit ein.

In familiärer Atmosphäre gestalten die Erzieher*innen mit den Kindern den Tagesablauf angelehnt an den Kreislauf der Jahreszeiten. Die Mahlzeiten werden täglich frisch gemeinsam mit den Kindern zubereitet.
Eine vollwertige und ausgewogene Ernährung ist uns wichtig. Unser weitläufiger, eigens an die Bedürfnisse der Kinder angepasste Natur-Erlebnis-Garten lädt die Kinder täglich zum Spielen und Erkunden der Natur ein. Die Jurtenkinder gehen täglich mit den Erziehern wandern und streifen durch die nahen liegenden Wälder und Wiesen. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter:

Waldorfkindergarten Gelnhausen e.V.
Herzbachweg 40, 63571 Gelnhausen
Email: vorstand@waldorfkindergarten-gelnhausen.de

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

Ein offenes und engagiertes Team sowie eine tatkräftige Elternschaft freuen sich auf Sie!